Lakritz In Der Schwangerschaft Erlaubt

Lakritz ist gefährlich für ns ungeborene Kind: Fakt hagen Mythos? in dem Internet tummeln sich dafür unterschiedliche erklärungen – und jede Menge Halbwahrheiten. Wir ausdruck dir, was wirklich stimmt! ns solltest du über Lakritz wissen!


Lakritz enthält Glycyrrhizinsäure.Zu hohe Mengen an Glycyrrhizinsäure brachte ernstzunehmende Nebenwirkungen mit sich.Der Berufsverband das Frauenärzte (BVF) rat Schwangeren dazu, sind nicht lakritzhaltigen Produkte zu konsumieren.Schwangere, die nicht in Lakritz gib auf möchten, sollten von ihnen Lakritzkonsum strikt regulieren.

Du schaust: Lakritz in der schwangerschaft erlaubt


*
*
*
*

in Deutschland gibt das keine gesetzlichen Höchstgrenzen für Glycyrrhizin bei Lebensmitteln. Lakritzprodukte, ns mehr wie 200 mg Glycyrrhizin pro 100 g Lakritze enthalten, rechts jedoch als Starklakritz gekennzeichnet sein.

Auf Starklakritz solltest du in der Schwangerschaft verzichten! das Gleiche gilt zum Lakritz, das zusammen „Extra starkes Erwachsenenlakritz“ hagen „Kein Kinderlakritz“ gekennzeichnet ist. in diesen produkten (meist Lakritzimporte das ende Ländern als Holland oder Dänemark) ist der Anteil in Glycyrrhizinsäure höher. über das hinaus sind sie mit Salmiaksalz versetzt, das den Blutdruck zusätzlich bei die höhe treiben kann.


Sind kleine Mengen erlaubt?

Am beste verzichtest du in der Schwangerschaft komplett oben Lakritz. Das schaffst du nicht? dann ist das wichtig, das du ihre Lakritzkonsum streng regulierst. Ns Dosis macht das Gift.

Mehr sehen: Nena Philipp Palm Offene Beziehung, Treue Ist Nichts Für Die Sängerin

Wissenschaftler stufen Mengen von mehr wie 250 g Lakritz beziehungsweise 500 mg Glycyrrhizin zum Woche wie riskant ein. Kleinere Mengen bis kommen sie 125 g beziehungsweise 249 mg Glycyrrhizin jeden Woche aktuellen Forschungen zufolge auf der anderen seite ungefährlich für ns Kind.

Als Faustregel kannst du dir folgendes merken:

Normale Lakritz darf an Deutschland max 200 mg Glycyrrhizin zum 100 g enthalten. Einer halbe Tüte Haribo-Lakritzschnecken (100 g) kannst du pro Woche deshalb ohne albatros verspeisen.

Dabei solltest sie es aber belassen. Vergrößern Mengen sind riskant. Die Mütter, wer Kinder im Rahmen das finnischen Studie negativ Langzeitfolgen aufwiesen, hatten by mehrere Monate jede Woche mehr als 500 mg Glycyrrhizin zu sich genommen. In Haribo-Tüten konvertieren ist das jede week mehr als eine größe Tüte.

Mehr sehen: Lets Dance Sarah Lombardi Video For "Te Amo Mi Amor" With Robert Beitsch

Kleine Mengen sind so erlaubt. Das sei denn, freundin leidest darunter Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen oder diabetes mellitus. Nachher solltest du in der Schwangerschaft (und sogar ansonsten) in besten gar nein Lakritz konsumieren.


Fazit

Gelüste hin oder her – kommen sie viel Lakritz kann zu Komplikationen bei der Schwangerschaft führen und deinem Kind nachhaltig schaden. Bestenfalls verzichtest sie komplett oben Lakritz. Zumal noch nicht alle Zusammenhänge zwischen Lakritzkonsum das Mutter und Auffälligkeiten in Kindern erforscht sind. Falls dein Heißhunger nach Lakritz einfach zu groß ist, solltest freundin zumindest nicht mehr als 100 g Lakritz pro Woche zu dir nehmen. Dann bist freundin laut gegenwärtig Wissensstand ns Forschung in der sicher Seite.